Pressemitteilung 26.09.2023

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss

Hirschvogel freut sich über qualifizierten Fachkräftenachwuchs 

Hirschvogel sieht in der Ausbildung einen wichtigen Baustein für den künftigen Unternehmenserfolg. Das weltweit agierende Familienunternehmen mit Stammsitz in Denklingen bildet daher stets mit dem Fokus auf die Übernahme des Fachkräftenachwuchses aus. 

 

2023 haben insgesamt 38 junge Menschen ihre Ausbildung bei Hirschvogel in Denklingen erfolgreich abgeschlossen, drei davon mit Note 1. Ein Großteil verstärkt künftig die Teams in den Werken Schongau und Denklingen. „Wir schätzen unseren Nachwuchs sehr und bieten vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten für den nachhaltigen beruflichen Erfolg“, sagt Ausbildungsleiter Peter Geier. 

 

Bei der festlichen Übergabe der Facharbeiterbriefe am 25. September im Bürger- und Vereinszentrum in Denklingen gratulierte Personalchefin Annette Teusen-Eichin den Abgängerinnen und Abgängern persönlich. Im Anschluss feierten die frischgebackenen Fachkräfte gemeinsam mit ihren Eltern und dem Ausbilderteam den mit dem Berufseinstieg beginnenden neuen Lebensabschnitt. 

 

Bild 1: 38 Nachwuchskräfte starten mit dem Facharbeiterbrief in ihre berufliche Zukunft – hier gemeinsam mit dem Ausbilderteam und Vertretern der Werk- und Personalleitung. © Hirschvogel Holding GmbH

 Bild 2: Annette Teusen-Eichin, Vice President Corporate Human Resources der Hirschvogel Group, beglückwünscht die Nachwuchskräfte bei der Übergabe der Facharbeiterbriefe persönlich. 

© Hirschvogel Holding GmbH

PDF

Bild 1

Bild 2