Einsteigen, aufs Gas drücken – und ab in Richtung Ausbildungsziel

Von wegen Ernst des Lebens: Bei Deinem Start ins Berufsleben kommt der Spaß nicht zu kurz. Vorausgesetzt, Du kommst ins Team von Hirschvogel. Was wir mit Dir vorhaben? Wir wollen Dich begeistern, mitreißen, motivieren und unterstützen – und dabei auch alles vermitteln, was Du für einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss und die Arbeit nach Deiner Ausbildung in einem unserer Werke brauchst.

Nutze die Chance, Deine beruflichen Zukunft zu gestalten und werde ein Teil von Hirschvogel. Ob Du Dich für eine klassische Berufsausbildung interessierst, ein duales Studium absolvieren möchtest oder schon vor Deinem Schulabschluss, z. B. in den Ferien, bei uns hineinschnuppern willst: Bei uns kannst Du Dein berufliches Zuhause und viele neue Freunde finden – und die Zukunft des Automobils aktiv mitgestalten. Wir freuen uns schon auf Dich!

Unsere Ausbildungsstandorte

Einfach wow – unser Ausbildungszentrum in Denklingen

Ein spannender Ort, der Dich topfit für die Zukunft macht. Willkommen in unserem Ausbildungszentrum in Denklingen!

 

Du interessierst Dich für:

 

Eine top Ausbildung – Unser Ausbildungszentrum in Gerstungen OT Marksuhl

Willkommen in unserem 2018 eröffneten Ausbildungszentrum in Marksuhl - ein spannender Ort, der dich topfit für die Zukunft macht.

 

Du interessierst Dich für:

 

Deine Möglichkeiten

Die Highlights Deiner Ausbildung

Hirschvogel-Buslinie für Azubis in Denklingen

Du interessierst Dich für eine Ausbildung bei Hirschvogel, weißt aber nicht wie Du morgens zur Arbeit und nachmittags wieder nach Hause kommst?Wir haben die Lösung! Nutze doch unser Angebot der Hirschvogel-Buslinie für Azubis. Wir holen Dich an einer Sammelstelle in der Nähe Deines Wohnorts ab und bringen Dich nach der Arbeit auch wieder zurück. Dieser Transport ist für Dich kostenfrei.Wir fahren vom Ausbildungszentrum in drei Richtungen nach Schongau, Landsberg und Kaufbeuren. Alle Haltestellen werden an die Wohnorte der mitfahrenden Azubis bestmöglich angepasst. 

Die Kennenlern-Tage

Reinkommen und gut fühlen: In der ersten Woche Deiner Ausbildung dreht sich alles ums Kennenlernen: Du knüpfst Kontakte zu den anderen Azubis, die mit Dir angefangen haben, zu Deinen Ausbilder:innen und Pat:innen. Dabei erlebst Du schnell das „Wir-Gefühl“ der Hirschvogel-Unternehmenskultur und lernst auch die wichtigsten Grundlagen Deiner Ausbildung kennen.

Immer ansprechbar: Unsere Mentor:innen

Wir bei Hirschvogel teilen unser Wissen gern. Deshalb ist es für ältere Azubis ab dem 3. Ausbildungsjahr selbstverständlich, Praktikant:innen und Azubis niedrigerer Ausbildungsjahre projektweise an Maschinen und in Prozessabläufen einzuweisen und dir fachliche Tipps zu geben.

Betriebliche Schulungen und Seminare

Mehr als nur eine Ausbildung – neben den Ausbildungsinhalten in den jeweiligen Berufsbildern legen wir Wert darauf, Dich fit zu machen für die Arbeit in unseren Werken nach der Ausbildung. Dafür kannst Du an zahlreichen zusätzlichen Schulungen und Seminaren teilnehmen, die Dich optimal auf das Berufsleben vorbereiten. Auch bei der Prüfungsvorbereitung begleiten wir Dich bestmöglich.

Sprachkurse

Bereits während Deiner Ausbildung kannst Du Dich für einen Auslandsaufenthalt in einem unserer Tochterwerke bewerben. Damit Du mitreden kannst, wenn Deine neuen Kollegen mit Dir Fachgespräche führen und Dich in spannende Projekte vor Ort einbinden, kannst Du bei uns beispielsweise die englische Sprache vertiefen. Die Kosten für Kurs, Referent und Zertifikat übernehmen wir.

Softskill-Woche

Im zweiten Lehrjahr dreht sich in unserer Softskill-Woche alles um Teamfähigkeit, Kommunikation und Sozialkompetenz. Ein speziell geschultes Trainerteam bereitet die Aufgaben vor – dies kann ein Seifenkistenrennen mit selbstgebauten und gestalteten Gefährten sein oder etwa ein Baumhaus in luftiger Höhe, das 45 Azubis und zehn Ausbilder trägt. Neben dem intensiven Training wird auch immer der Spaß und Teamzusammenhalt groß geschrieben.

Work & Travel - Dein Auslandseinsatz

Erfahrung im Ausland sammeln, eine andere Kultur kennenlernen, Sprachkenntnisse vertiefen. Bei uns kannst Du Dich während der Ausbildung für einen vierwöchigen Auslandsaufenthalt in einem unserer Tochterwerke bewerben. Vor Ort wirst Du von erfahrenen Kollegen betreut und darfst Dich richtig einbringen und mitarbeiten. Auch das Kennenlernen von Land und Leuten kommt nicht zu kurz, sodass der Auslandsaufenthalt eine echte Bereicherung im Leben unserer Azubis ist.

Finanzielle Belohnung toller Prüfergebnisse

Alle Auszubildenden, die ihre Abschlussprüfung bestanden haben, können sich auf eine Prämie von 150,– Euro freuen. Innungssieger bekommen zusätzlich noch 300,– Euro!

Unsere Übernahmequote: fast 100 Prozent

Kaum zu glauben, aber wahr: Wir haben bis jetzt nahezu jeden unserer Auszubildenden nach der Ausbildung in ein Beschäftigungsverhältnis übernommen. Das sagt eigentlich schon alles. Das gelingt uns, weil wir für unseren eigenen Bedarf ausbilden und ganz genau hinschauen, wer zu uns passt.

 

Unsere Übernahmequote: fast 100 Prozent

Veranstaltungen

  • 20.03.2024 | Schongauer Ausbildungsmesse
  • 13.04.2024 | Ausbildungsmesse Weilheim-Schongau
  • 02.05.2024 | Berufsinfotag, Ausbildungszentrum Denklingen