THEORIE LERNEN, PRAXIS ERLEBEN

- das ist mehr als nur studieren!

Du interessierst Dich für Maschinenbau und digitale Technologien, möchtest aber auch betriebswirtschaftliche Hintergründe verstehen und das Ganze schon während des Studiums in der Praxis anwenden? Genau das ist mit unserem dualen Studium „Wirtschaftsingenieurwesen Digitale Industrie“ an der Dualen Hochschule Gera-Eisenach möglich!

Die digitale Transformation von Produktions- und Geschäftsprozessen stellt insbesondere Industrieunternehmen vor grundlegende Herausforderungen. Auch Hirschvogel muss als Unternehmen die Potenziale des Einsatzes digitaler Technologien erkennen, planen und umsetzen. Vernetzte Produktionssysteme, überörtlich verteilte und in Echtzeit gesteuerte Wertschöpfungsketten, nahezu unbegrenzte Möglichkeiten der Erhebung und Verarbeitung von Daten sowie deren Nutzung in praktisch allen Bereichen der Wertschöpfung sind die wichtigsten Merkmale dieser Prozesse. Mit unserem dualen Studium in Kooperation mit der Dualen Hochschule Gera-Eisenach bilden wir gezielt Mitarbeiter:innen hierfür aus.

In sechs Semestern werden Dir in interdisziplinär gestalteten Modulen Inhalte aus den Gebieten der Betriebswirtschaftslehre, Informationstechnologie und dem Maschinenbau vermittelt. Ziel ist es, dass Du in der Lage bist, Lösungen einer digitalen Fertigung zu konzipieren, planen und optimieren und deren Einführung umzusetzen und zu kontrollieren.

Die Inhalte im Verlauf

Quick Facts:

  • Zugangsvoraussetzung: (Fach-) Hochschulreife
  • Regelstudienzeit: 3 Jahre bzw. 6 Semester mit wechselnden Theorie- und Praxisphasen
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Abschluss: Bachelor of Science
  • Link zur Website: www.dhge.de
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Studienstandort: Eisenach

In den Praxisphasen wenden die Studierenden ihr theoretisches Wissen an, machen sich mit Produkten und Fertigungstechniken vertraut und arbeiten an konkreten technischen Projekten.

In jedem der sechs Semester absolvierst Du einen theoriebezogenen Studienabschnitt an der Hochschule und einen praktischen Studienabschnitt in unserem Unternehmen. So sammelst Du neben der Theorie an der Hochschule auch die praktische Erfahrung in unserem Unternehmen und kannst frühzeitig die gelernten Inhalte in der Praxis anwenden. Du machst Dich mit unseren Produkten und Fertigungstechniken vertraut und arbeitest an konkreten, technischen Projekten. Darüber hinaus lernst Du die Abläufe in unserem Werk, die unterschiedlichen Bereiche unseres Unternehmens und nicht zuletzt Deine Kolleg:innen intensiv kennen.

Nach Deinem Studium stehen Dir die Türen in die internationale Hirschvogel-Welt offen.