Aktuelles

Hirschvogel startet mit Corona-Impfungen

Seit April steht Hirschvogel bereit, nun hat der international tätige Automobilzulieferer die ersten Impfdosen erhalten. Seit 8. Juni wird an den bayerischen Standorten des Familienunternehmens in Denklingen und Schongau und ab nächster Woche auch in Thüringen in Marksuhl gegen COVID-19 geimpft.

Das Impfangebot richtet sich an die rund 3.500 Beschäftigten in Produktion und Administration und schließt deren Partner sowie Kinder ab 12 Jahre mit ein. „Die nun erhaltenen 240 Impfdosen von…

Weiterlesen ...

Hirschvogel plant Corona-Impfung an deutschen Standorten

Abstand, Mund-Nasen-Schutz, Hygieneregeln und, wann immer möglich, Homeoffice. Das Einhalten der allgemeinen Empfehlungen zur Pandemiebekämpfung ist bei Hirschvogel eine Selbstverständlichkeit. Beschäftigten, deren Anwesenheit im Betrieb unerlässlich ist, beispielsweise zur Aufrechterhaltung der Produktion, bietet das Familienunternehmen mit Stammsitz in Denklingen zudem die Möglichkeit, sich kostenlos zweimal wöchentlich auf das Coronavirus testen zu lassen.

Über das Testangebot hinaus möchte…

Weiterlesen ...

Jörg Rückauf übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung bei der Hirschvogel Holding GmbH

Das Familienunternehmen Hirschvogel mit Hauptsitz im oberbayerischen Denklingen hat zum Jahreswechsel seine Unternehmensspitze neu organisiert. Seit 1. Januar 2021 tragen Walter Bauer, CFO, und Dr. Dirk Landgrebe, COO, die Verantwortung für den weltweit agierenden Automobilzulieferer. Zudem wurde von den Gesellschaftern ein Vorsitzender der Geschäftsführung bestellt, dessen Name nun veröffentlicht werden kann: Jörg Rückauf wird die Position des CEOs bei Hirschvogel besetzen und zum 1. Juli 2021

Weiterlesen ...

20.000 Euro für den guten Zweck – Spendenaktion der Hirschvogel Automotive Group

Wie bereits in den vergangenen Jahren hat sich die Hirschvogel Automotive Group zum Jahresende 2020 erneut entschieden, auf Weihnachtsgeschenke für Kunden und Geschäftspartner zu verzichten und stattdessen lokale Hilfsprojekte an ihren Standorten weltweit zu unterstützen. Dieses Mal lag der Betrag bei 20.000 Euro, 10.000 Euro davon spendeten die deutschen Hirschvogel-Werke.

Nach dem tragischen Baustellen-Unglück im Oktober 2020, bei dem vier Mitarbeiter einer Denklinger Firma ums Leben kamen,…

Weiterlesen ...

Hirschvogel mit neuem Standort in Kaufbeuren

Bereits seit einigen Jahren ist die Hirschvogel Automotive Group mit Hauptsitz in Denklingen weltweit marktführend in der Produktion von einbaufertigen Bauteilen für unterschiedliche Anwendungen in der Elektromobilität. Im Rahmen der seit 2017 laufenden Future-Business-Aktivitäten liegt neben dem bestehenden Stammgeschäft der Fokus auf neuen Produkten, neuen Prozessen und neuen Märkten zur Zukunftssicherung des Familienunternehmens. Umsatzpotenziale liegen auch im Wachstumsmarkt der E-Mobilität.

Weiterlesen ...