Zum Hauptinhalt springen

Hirschvogel: So nah oder fern wie Sie es sich wünschen

Die Hirschvogel Automotive Group ist heute eine Unternehmensgruppe, die weltweit präsent ist. Mit neun Produktionsstätten in Europa, Asien und Amerika sind wir als Gruppe einer der größten, weltweit operierenden Automobilzulieferer auf dem Gebiet der Massivumformung von Stahl und Aluminium sowie anschließender Bearbeitung.

Internationalisierung bedeutet bei uns, dem Kunden zu folgen – um ihm vor Ort im jeweiligen Land ein starker Partner zu sein. Daher entwickeln wir Produkte und Prozesse zentral und produzieren dann weltweit nach gleichen Standards für den jeweiligen lokalen Bedarf. In der weit verzweigten Hirschvogel-Familie bieten sich – dank unserer internationalen Niederlassungen – auch Möglichkeiten zu bereichernden Auslandseinsätzen.

Unsere Werke in Deutschland

Hirschvogel Holding in Denklingen

Strategieentwickler, Wachstumsmotor, Richtungsgeber. In der Hirschvogel Holding in Denklingen laufen die Drähte der Hirschvogel Automotive Group und ihrer zahlreichen Standorte zusammen. Hier werden von zentraler Stelle die Weichen für die Gestaltung und Weiterentwicklung der Unternehmensgruppe im In- und Ausland gestellt – im engen Austausch mit den Werken, die wir beraten und deren Ideen wir aufgreifen. Unsere Stärke: Wir blicken stets aufs große Ganze und weit in die Zukunft, wenn wir alles daransetzen, Synergien zu nutzen, Effizienzen zu steigern und Prozesse zu vereinheitlichen. Das heißt fürSie: Ideen und Initiativen, die Sie im Team unserer Holding entwickeln, finden sich bald in den Hirschvogel-Werken auf der ganzen Welt.

Hirschvogel Umformtechnik in Denklingen

Dort, wo Bayern am schönsten und sonnigsten ist, treffen sich täglich mehr als 2.000 Tüftler und Ärmelhochkrempler, um 1.000 Tonnen Stahl in Form zu bringen. Warum wir für Denklingen bei Landsberg schwärmen? Weil es unser Zuhause ist. Hier befindet sich das Stammwerk der Hirschvogel Automotive Group und damit gleichzeitig die größte Produktionsstätte und das zentrale Entwicklungszentrum der Gruppe für Stahlumformung. Rund 650.000 Schmiede- und Fließpressteile finden von hier aus Tag für Tag den Weg zu unseren Kunden. Und jedes präsentiert sich dank der in Denklingen entwickelten und eingesetzten Massivumformverfahren in Bestform. So wie die Menschen bei Hirschvogel.

Hirschvogel Komponenten in Schongau

Vom Schmiedeteil zum veredelten, einbaufertigen Produkt – diesen Weg beschreitet Hirschvogel Komponenten in Schongau – und das mit Präzision und in Perfektion. Die Säulen des Erfolgs: rund 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die den komplexen umgeformten Rohteilen der Hirschvogel-Werke den nötigen Feinschliff verpassen. Mit modernsten Veredelungslinien und einem beeindruckenden Automatisierungs- und Digitalisierungsgrad. Hier, im zentralen Entwicklungszentrum der Hirschvogel-Gruppe zur Veredelung von Umformteilen  und Funktionsbaugruppen, schlägt der Puls der Zeit. Dabei richtet sich unser Blick immer nach vorn, auf individuelle Kundenwünsche und das Panorama des bayrischen Hochgebirges.

Hirschvogel Aluminium und Hirschvogel Eisenach in Marksuhl

Manche mögen‘s heiß. Andere frisch gepresst. Und alle kommen in Marksuhl auf ihre Kosten. Denn dort – in unmittelbarer Nähe zu Eisenach – befindet sich am Fuße des Thüringer Waldes und inmitten einer faszinierenden Kultur- und Naturregion sowohl die Stahlschmiede Hirschvogel Eisenach als auch das Kompetenzzentrum Aluminium der Hirschvogel Automotive Group. Hier stellen sich rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Dienst der automobilen Zukunft: indem sie anspruchsvolle Fahrwerkskomponenten für namhafte Automobilhersteller und die Zulieferindustrie fertigen. Glänzende Aussichten also für alle, die sich und ihre Erzeugnisse aus Stahl und Aluminium in Bestform präsentieren wollen.

International arbeiten

Hirschvogel Components India in Sanaswadi

Der Automobilmarkt auf der indischen Halbinsel wächst in einem rasanten Tempo. Damit verbunden ist ein enormer Bedarf an Zulieferteilen. Mit Hirschvogel Components India, werden in Sanaswadi bei Pune massiv umgeformte und zerspante Bauteile hergestellt. So können wir die individuellen Anforderungen unserer indischen Partner schnell und flexibel erfüllen.

Hirschvogel Components Poland in Gliwice

Ende 2009 wurde ein Joint Venture mit dem japanischen Automobilzulieferer Kotani Corporation gegründet. Mitte 2011 übernahm die Hirschvogel Holding die restlichen Anteile des Joint Venture Partners. Das 100%-Tochterunternehmen fertigt im Werk Gliwice hauptsächlich halbwarm und halbwarm/kalt umgeformte Produkte inklusive Bearbeitung.

Hirschvogel Automotive Components in Pinghu

Der frühere „Zukunftsmarkt Asien“ ist längst in der Gegenwart angekommen. Entsprechend gut war unser Gespür, ab 2006 in Pinghu nahe Shanghai direkt vor Ort warm, halbwarm und kalt umgeformte Bauteile für unsere Kunden in China zu fertigen und zu bearbeiten. Heute ist Hirschvogel Automotive Components ein wichtiger Partner der Automobilindustrie in Fernost.

Hirschvogel Incorporated in Columbus

Im Jahr 1988 haben wir in Columbus/Ohio, unser Standbein in den USA aufgebaut. Im Werk der Hirschvogel Incorporated werden seitdem Kaltfließpressteile und Halbwarmteile gefertigt und (teils einbaufertige) Umformteile bearbeitet.

Hirschvogel Components Mexico

Ende 2017 haben wir unser Werk in Mexiko eröffnet. Für Hirschvogel ein wichtiger Schritt, wenn es darum geht, die Kunden der Automobilindustrie weltweit lokal zu beliefern – ein weiterer Baustein im Rahmen der Wachstumsstrategie und zur Erweiterung unserer globalen Präsenz. Am Standort San Juan del Río produziert Hirschvogel Components massiv umgeformte und weiterveredelte Bauteile.

Sie haben Fragen? Wir liefern die Antworten!

Unser Team beantwortet gern Ihre Fragen. Rufen Sie uns einfach an unter 08243 291-0 oder senden Sie uns eine E-Mail an karriere@hirschvogel.com

Wenn Sie uns Bewerbungsunterlagen zuschicken möchten, können Sie dies direkt über die jeweilige Stellenausschreibung in unserer Jobbörse tun.

Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf dieser und den folgenden Seiten häufiger auf die gleichzeitige Verwendung weiblicher, männlicher und diverser Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten natürlich für alle Geschlechter gleichermaßen.