Das berichten die anderen.

erfahrungsbericht patrick müller

Patrick Müller
Auszubildender Zerspanungsmechaniker

Mein Name ist Patrick Müller, ich bin 17 Jahre alt und werde bei Hirschvogel zum Zerspanungsmechaniker ausgebildet. Zurzeit fräse ich die letzten Teile unseres Handhabungsgerätes, ein Werkstück, bei dem alle Fertigungsarten vorkommen.

Durch einen Tag der Berufsorientierung, der in der Zeitung stand, bin ich auf Hirschvogel aufmerksam geworden und mich konnte kein anderer Betrieb so überzeugen. Bei meiner abwechslungsreichen Arbeit, die zum Beispiel aus Drehen und Fräsen besteht, macht mir so ziemlich alles Spaß, da beispielsweise Teamfähigkeit, Zeitdruck und Fertigungsschwierigkeiten zur Herausforderung werden können.


erfahrungsbericht katharina kreißig

Katharina Kreißig
Verbundstudentin

Ich bin Katharina Kreißig und ich mache eine Ausbildung zur Industriemechanikerin. Zusätzlich zu meiner Ausbildung studiere ich Maschinenbau an der Hochschule in Kempten, mache also ein duales Studium.

In meiner Ausbildung habe ich bis jetzt sehr viele interessante Dinge gelernt, z. B. Drehen und Fräsen an konventionellen Maschinen, die Grundlagen der Pneumatik und Elektropneumatik oder auch Schweißen. Dies macht mir besonders viel Spaß, da man nach einer kurzen Einweisung relativ frei an den Maschinen arbeiten darf.

Auf das duale Studium bei Hirschvogel bin ich über einen Zeitungsartikel aufmerksam geworden und habe mich sofort beworben, was zum Glück auch geklappt hat. Für den nächsten Schritt, das Studium, erwarte ich mir weiterhin eine gute Unterstützung, bin mir aber sicher, diese zu erhalten.


erfahrung simon klöck

Simon Klöck
Auszubildender Zerspanungsmechaniker

Mein Name ist Simon Klöck und ich mache meine Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker bei Hirschvogel. Ich habe mich dafür entschieden, weil ich schon lange gerne mit Metallen arbeite und es mir auch jetzt noch viel Spaß macht. Mein Beruf ist auf Drehen spezialisiert, aber wir fräsen auch oft. Auf die Ausbildung bin ich gekommen, da mein Bruder auch eine Ausbildung bei Hirschvogel gemacht hat und ich schon viel Positives von diesem Betrieb gehört hatte.


erfahrungsbericht felix haberstock

Felix Haberstock
Auszubildender Elektroniker für Betriebstechnik

Mein Name ist Felix Haberstock und ich mache eine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik.

Zu Hirschvogel bin ich gekommen, da es hieß, die Ausbildung bei der Firma sei eine der besten – dies stellte sich als richtig heraus. Die Ausbilder ermutigen uns dazu, Probleme selbst zu lösen und selbstständig zu arbeiten. Meine Kollegen sind sehr freundlich und kooperativ und die Arbeit mit ihnen macht mir Spaß.


erfahrung kathrin rambach

Kathrin Rambach
Auszubildende Technische Produktdesignerin

Mein Name ist Kathrin Rambach und ich mache eine Ausbildung zur Technischen Produktdesignerin.

Auf die Firma Hirschvogel bin ich durch meinen Bruder, der dort eine Ausbildung gemacht hat und immer noch dort arbeitet, aufmerksam geworden. Am Girlsday habe ich mir dann die verschiedenen Berufe angeschaut, die ausgebildet werden und mir hat der Beruf der Technischen Produktdesignerin am besten gefallen. Endgültig entschieden dafür, dass ich den Beruf erlernen möchte, habe ich mich dann, als ich mit meiner Schule das Ausbildungszentrum besucht habe und mich noch einmal über den Ausbildungsberuf Technische Produktdesignerin informiert habe.