Rotorwelle Elektrofahrzeug

Bei Traktionsmotoren liefert Hirschvogel hohl ausgeführte Rotorwellen mit minimalen Wandstärken. Mit der innovativen Fügetechnologie „StackFix“ zum Verbinden von Rotorwelle und Blechpaket bietet Hirschvogel zudem ein großserienfähiges Verfahren zur Herstellung eines Rotors. Die Verwendung dieser Fügetechnik bietet neben der Performance-Steigerung des Motors außerdem eine effiziente Art der Rotorkühlung.

Produktdetails

Anwendungsbereich Elektromotor, Rotorwelle
Werkstoff Induktiv-härtender Stahl
Herstellungsprozess Geschliffen, hartgedreht, induktivgehärtet, kalt und halbwarm umgeformt, lasergeschweißt, umgeformte Steckverzahnung im Sackloch
Besonderheiten Einbaufertige Leichtbau-Hohlwelle