Lamellenträger mit gepresster Verzahnung

Lamellenträger mit gepresster Verzahnung

Lamellenträger

Bauteile wie dieses werden oft als Blechbauteil ausgeführt – müssen dann aber, wenn innen eine Nabe gefordert ist, mehrteilig als Schweißteil ausgeführt werden. Die Kombination aus Halbwarm- und Kaltumformung erzeugt ein Monoblock-Bauteil ohne Fügezone, wobei die einbaufertige Lamellen-Verzahnung bis an den Boden geführt werden kann.

PRODUKTDETAILS

Anwendungsbereich

  • Antriebsstrang
  • Verteilergetriebe

Werkstoff

C45

Herstellungsprozess

  • Halbwarm umgeformt
  • Kalt verzahnt

Besonderheiten

Verzahnung bis zum Boden