Aktuelles

Hirschvogel gratuliert Jubilaren

Vor Kurzem bedankte sich Albert Kees, Werkleiter der Hirschvogel Komponenten GmbH, bei 9 Mitarbeitern für ihre langjährige Treue. Seit 20, 25 und sogar 30 Jahren arbeiten sie für den Automobilzulieferer in Schongau.

Weiterlesen ...

Hirschvogel bedankt sich bei langjährigen Mitarbeitern

In den letzten Monaten konnten 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hirschvogel Holding GmbH und der Hirschvogel Umformtechnik GmbH in Denklingen ihr 20-, 25-, 30- und 35-jähriges Betriebsjubiläum feiern.

Weiterlesen ...

Hirschvogel setzt auf regional erzeugte erneuerbare Energie

Die Hirschvogel Automotive Group will ab 2020 einen definierten Anteil des benötigen Stroms aus regenerativen Energien beziehen. Dabei setzt das Denklinger Unternehmen auf Sonnenenergie aus der Region. Es soll im Einvernehmen mit der Gemeinde Denklingen in einem Umkreis von rund 5 km um das Hirschvogel-Stammwerk eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von ca. 10 Megawatt entstehen.

Weiterlesen ...

Steigerung der Leistungsfähigkeit durch massivumgeformte Komponenten

So lautet der Beitrag von zwei Hirschvogel-Experten, der in der Fachzeitschrift ATZ heavyduty 01/März 2019 erschienen ist.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Weiterlesen ...

Massiver Leichtbau - eine erfolgreiche Initiative seit mehr als 5 Jahren

Knapp 1.000 Leichtbau-Vorschläge für Fahrwerk, Antriebsstrang und Getriebe eines Hybrid-Pkw und für den Antriebsstrang eines konventionellen Lkw: Das ist das Ergebnis einer weltweit einmaligen Initiative. Das Gewicht von Fahrzeugen weiter zu reduzieren, ist eine der entscheidenden Herausforderungen für die Automobilindustrie in naher Zukunft. Die gemeinsam erarbeiteten Ideen beziehen sich auf den stofflichen und konstruktiven sowie auf den Fertigungs- und Konzeptleichtbau.

Weiterlesen ...