Zum Hauptinhalt springen

2.000 Euro Spende für das Klinikum Landsberg

Seit vielen Jahren bereits verzichtet die Hirschvogel Group auf Weihnachtsgeschenke für Geschäftspartner und spendet stattdessen an allen Hirschvogel-Standorten weltweit an soziale Projekte oder Institutionen vor Ort.

Die Weihnachtsspende des Stammwerks Denklingen in Höhe von 2.000 Euro ging dieses Mal an das Klinikum Landsberg am Lech. Sie wird den Pflegekräften und Ärzten der Intensiv- und Corona-Station zugutekommen, die tagtäglich Außergewöhnliches leisten.

Bei der Spendenübergabe am 17. Januar nahm Andreas Winklhofer, Pflegedirektor des Klinikums, den symbolischen Scheck sehr gern entgegen und betonte, dass sich die Mitarbeitenden der beiden Stationen riesig über diese wunderbare und großzügige Wertschätzung freuen.