Unser Werkzeug- und Prototypenbau.

werkzeugbau

Wir sorgen selbst dafür, dass sämtliche Umformpressen der Hirschvogel Automotive Group bedarfsgerecht mit den entsprechenden Werkzeugen und Anlagenteilen bestückt werden - eine wesentliche Voraussetzung für eine stabile, qualitativ hochwertige und wirtschaftliche Massivumformung.

Hierfür erfüllt unser Werkzeugbau-Netzwerk an sechs Hirschvogel-Standorten weltweit folgende Aufgaben:

Entwicklungspartner

Schon frühzeitig ist der Werkzeugbau in die Produkt- und Prozess-Entwicklung eingebunden, um die wirtschaftliche Herstellung und Performance der Werkzeugsysteme zu gewährleisten.

Werkzeugbau

Mit modernen Fertigungstechnologien und synchroner Fertigung beliefern wir die umformtechnische Produktion mit beanspruchungsgerecht gefertigten Werkzeugen. Die kontinuierliche Verbesserung der Werkzeugstandmengen ist dabei unser Tagesgeschäft.

Betriebsmittelbau

Für die umformtechnischen Einrichtungen beschaffen oder fertigen wir die Betriebsmittel, beispielsweise Halter für Umformpressen, und kümmern uns um deren regelmäßige Wartung und Instandsetzung.

Prototypenbau

In kurzer Zeit können im Werkzeugbau Prototypen zerspanend oder mit generativen Verfahren hergestellt werden. Diese haben dann zwar nicht die gleichen Eigenschaften wie das massiv umgeformte Bauteil, stehen dem Kunden für Einbauversuche dafür aber sehr schnell zur Verfügung.

Gesamtsieger "Werkzeugbau des Jahres 2010"
Gesamtsieger "Werkzeugbau des Jahres 2010"
werkzeugbau award

Video

Werkzeugbau