STUDIUM AN DER DUALEN HOCHSCHULE GERA-EISENACH (THÜRINGEN)

DAS STUDIUM MIT VIEL PRAXIS.

Bereits während des Studiums in die Praxis einsteigen? In Zusammenarbeit mit der dualen Hochschule Gera-Eisenach bieten die Hirschvogel Aluminium GmbH und die Hirschvogel Eisenach GmbH ein dreijähriges Studium zum Bachelor of Engineering (B.Eng.) an, mit dem Sie Studium und Praxis optimal miteinander verbinden können. Das Angebot richtet sich an Abiturienten/-innen mit allgemeiner oder (Fach-)Hochschulreife, die sich für Technik begeistern. 

DAS PRINZIP DUALE HOCHSCHULE.

Im dreimonatigen Wechsel zwischen Theoriephasen an der dualen Hochschule und Praxiseinsätzen im Unternehmen können Sie sich in nur drei Jahren für herausfordernde Aufgaben bei Hirschvogel qualifizieren. Die Praxisphasen, die zwischen den Semestern stattfinden, ergänzen das theoretische Studium. Die Studenten machen sich mit den Produkten, der Fertigungstechnik und den Abläufen im Unternehmen vertraut. Sie arbeiten an Entwicklungs- und Konstruktionsaufgaben und lernen Projektsteuerung und -abwicklung an konkreten Beispielen kennen.

SIE HABEN DIE WAHL ZWISCHEN DREI STUDIENRICHTUNGEN:

Das Studienangebot Konstruktion gehört zu den "klassischen" Fachrichtungen der ingenieurtechnischen Ausbildung im Bereich Metall- und Elektrotechnik. Die Studierenden lernen sowohl umfassende technische Grundlagen als auch mit modernen, computergestützten Konstruktions-, Berechnungs- und Simulationsverfahren (CAE-Techniken, FEM) umzugehen.

Technisches Management nimmt eine Mittlerrolle zwischen den technischen und betriebswirtschaftlichen Bereichen eines Unternehmens ein. Im Grundstudium werden alle technischen Grundlagenfächer belegt; im anschließenden Vertiefungsstudium erfolgt die betriebswirtschaftliche und organisationstechnische Spezialisierung. 

Im Studienangebot Produktionstechnik werden umfassende technische Grundlagen (Fertigungstechnik, Werkstoffkunde, Arbeitsvorbereitung bis zu Produktionsplanung und -steuerung) als auch betriebswirtschaftliche Kenntnisse für ein fundiertes Verständnis für die Strukturen und Abläufe im Gesamtunternehmen und ein grundlegendes Kosten- und Marktbewusstsein vermittelt.

MEHR ALS REINE THEORIE - EINE HERAUSFORDERUNG FÜR EHRGEIZIGE.

Frühzeitig wissenschaftliche Theorie mit betrieblicher Praxis zu verbinden, erfordert eine hohe Lernbereitschaft, Selbstdisziplin und Ehrgeiz. Hierbei werden Sie von Hirschvogel bestmöglich unterstützt. 

DIE ZUKUNFTSAUSSICHTEN.

Nach der kombinierten Ausbildung stehen Ihnen viele Wege offen: Vorzugsweise erhalten Sie technische, produktionsnahe Aufgaben in einem unserer Werke. Ihre Einsatzgebiete sind in der Produktion - hier setzen Sie verfahrensspezifische und technische Projekte um und sichern eine qualitäts- und termingerechte Produktion – sowie in der Konstruktion – hier bearbeiten Sie Projekte zur optimalen Gestaltung unserer Produkte entsprechend den Anforderungen unserer Kunden.

SO GEHT'S LOS.

Das Studium beginnt im Oktober; Sie sollten sich ein Jahr vorher bei uns bewerben. Wir setzen ein gutes Abitur mit Schwerpunkt in den naturwissenschaftlichen Fächern voraus.

Das Studium an der dualen Hochschule Gera-Eisenach bieten wir an unserem Standort Marksuhl an.

Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf dieser und den folgenden Seiten häufiger auf die gleichzeitige Verwendung weiblicher, männlicher und diverser Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten natürlich für alle Geschlechter gleichermaßen.