Mechatroniker*in

DEIN WUNSCHBERUF

Mechatroniker sorgen bei der Hirschvogel Automotive Group dafür, dass die Produktionsanlagen immer fehlerfrei und sicher laufen. Du baust aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Baugruppen und Komponenten komplexe mechatronische Systeme. Du baust aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Baugruppen und Komponenten komplexe mechatronische Systeme. Du nimmst die Anlagen in Betrieb, programmierst und optimierst diese.

DEINE STÄRKEN

Ein vielfältiger Beruf braucht vielfältige ­Talente: Zu Deinen Lieblingsfächern in der Schule zählen Mathematik und Physik um beispielsweise den Querschnitt elektrischer Leitungen zu berechnen. Du bist neugierig und löst gerne knifflige Aufgaben. Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick benötigst Du beim Montieren von mechanischen und elektrischen Bauteilen.

DAS BRINGST DU MIT

  • Qualifizierender Hauptschulabschluss, mittlere Reife oder Abitur
  • Ausbildungsdauer: 3 ½ Jahre

BERUFSSCHULE

  • 1.– 4. Lehrjahr Blockbeschulung in Landsberg

DAS LERNST DU IN DEINER AUSBILDUNG

  • Funktionszusammenhänge in mechatronischen Systemen, in elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Baugruppen zu analysieren
  • Elektrische Betriebsmittel unter Beachtung sicherheitstechnischer Aspekte zu installieren
  • Energie- und Informationsflüsse zu untersuchen
  • Das Design mechatronischer Systeme zu erstellen
  • Inbetriebnahme, Fehlersuche, Instandsetzung und vorbeugende Instandhaltung an mechatronischen Systemen und Anlagen
  • Verbindungstechniken und Metall zu bearbeiten
  • Qualitätssicherung und Prüfverfahren
  • Mit Zeichnungen, Skizzen und Plänen zu arbeiten, mit technischen Regelwerken umzugehen und Arbeitsabläufe zu planen
  • Technische Anlagen auf Fehler zu prüfen
  • Selbstständig Projekte zu bearbeiten

Darüber hinaus sind Qualitätssicherung, Arbeitssicherheit und Umweltschutz Bestandteile aller Ausbildungsthemen.