Industriekaufmann*frau

DEIN WUNSCHBERUF

Industriekaufleute sind in unserem Unternehmen in vielen Bereichen und Unternehmensfunktionen tätig. Klar, dass du diese Bereiche schon während deiner Ausbildung kennenlernst und deine persönlichen Interessen erkunden kannst.

Das bedeutet: Du arbeitest eine Zeit lang im Vertrieb, im Einkauf, in der Personalabteilung, in der Buchhaltung und machst Abstecher in unsere Logistik und ins Marketing. Dort lernst du das Tagesgeschäft der jeweiligen Bereiche kennen und du unterstützt deine Kolleginnen und Kollegen bei ihren Tätigkeiten. Zum Ende deiner Ausbildung hast du einen guten Überblick über die kaufmännischen Bereiche des Unternehmens, kennst die unternehmerischen Zusammenhänge und bist vielseitig einsetzbar.

DEINE STÄRKEN

Du bist selbstständig, kontaktfreudig und vielseitig interessiert: Rechnungswesen, Deutsch und Englisch gehören zu Deinen Lieblingsfächern. Das Arbeiten am PC mit den gängigen Office-Programmen macht Dir Spaß.

DAS BRINGST DU MIT

  • Realschulabschluss oder Abitur
  • Deine Lieblingsfächer: Rechnungswesen, Deutsch und Englisch
  • Spaß an der PC-Arbeit und Kenntnisse der gängigen Office-Programme
  • Eigeninitiative, Kontaktfreude und eine selbstständige Arbeitsweise

BERUFSSCHULE

  • 1.-3. Lehrjahr: Tagesbeschulung in Schongau

DAS LERNST DU IN DEINER AUSBILDUNG

In deiner Ausbildung erhältst du Einblicke über alle betriebswirtschaftlichen Geschäftsprozesse des Unternehmens. Wenn du im Einkauf eingesetzt bist, bekommst du einen Überblick über die Beschaffung und Bevorratung von Roh-, Hilfs- und Betriebsmitteln. Dafür holst du entsprechende Angebote für Waren ein, überwachst ausgelöste Bestellungen und darfst bei Preisverhandlungen mitwirken. Als Auszubildende/-r im Personalwesen lernst du die Betreuung der Mitarbeiter, die Abwicklung der Gehaltsabrechnung sowie die Bereiche Recruiting, Personalentwicklung und Travelmanagement kennen.

Zu den typischen Aufgaben der Abteilung Buchhaltung und Controlling zählen die Prüfung, Kontierung und Verbuchung von Rechnungen, die Überwachung von Zahlungseingängen sowie die Unterstützung bei der Durchführung der Kosten- und Leistungsrechnung. Im Vertrieb lernst du den Verkaufsprozess, der die Erstellung von Angeboten, Bearbeitung von Kundenbestellungen sowie die Kalkulation von Preisen umfasst, kennen. Die Abwicklung des Wareneingangs sowie der termingerechte Versand der Ware ist Aufgabe der Abteilung Logistik. Als Auszubildende/-r im Marketing bist du Teil eines Organisationsteams für Messen und Events, kümmerst dich um Werbegeschenke und Öffentlichkeitsarbeiten.