Motor

Motor

Um den gestiegenen Anforderungen an Leistung, Verbrauchsminimierung und Fahrkomfort zu genügen, werden in Motoren zunehmend neben den "klassischen" Schmiedeteilen Pleuel und Kurbelwelle noch zusätzliche umgeformte Komponenten eingesetzt; so zum Beispiel Ausgleichswellen für mehr Laufruhe in Vierzylinder-Motoren, Exzenterwellen für weniger Kraftstoffverbrauch durch vollvariable Ventilsteuerung oder Stahlkolben für höhere mögliche Drücke und geringere Reibung in Dieselmotoren.