News


Pressegespräch 2017

Bereits zum vierten Mal hatte Hirschvogel die Vertreter der Lokal- und Fachpresse zu einem Gespräch mit der Geschäftsführung und den Vorsitzenden der Frank Hirschvogel Stiftung in das Werk nach Denklingen eingeladen. Die Geschäftsführung blickte dabei auf das Jahr 2016 zurück und wagte einen Ausblick auf 2017. Vor dem Hintergrund der weitgehend positiven Marktentwicklung hat sich im vergangenen Jahr auch die Hirschvogel Automotive Group sehr gut weiterentwickelt. Nahezu alle Werke konnten zu diesem Wachstum beitragen. Erstmals in der Geschichte des Unternehmens lag der Umsatz der Gruppe im Jahr 2016 bei 1,009 Mrd. Euro bei einem Ausstoß von 345.000 Tonnen Bauteilen.